Lulu und Mimmi Louise L. Hay

PDFDrucken
Lulu und Mimmi
Keine Angst in der Dunkelheit
Louise L. Hay
ISBN: 978-3-939373-30-8
Gebunden
40 durchgehend farbige Seiten im Großformat
für Kinder und Erwachsene!
AMRA Verlag
Autor: Louise L. Hay
lulu-und-mimmi2
Preis:
14,95 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: 1g
Beschreibung

 

Lulu und Mimmi Louise L. Hay

Keine Angst in der Dunkelheit

 

Eine wilde Fantasie, Geräusche im Haus oder Geschwister, die einem Streiche spielen - so viel schürt unsere Angst in der Dunkelheit. Aber Eule und Lulus neue Freundin Mimmi wissen Rat.



Kein Grund, mich hier zu fürchten, keiner weit und breit,
bin immer gut beschützt und stets in Sicherheit.



»Manchmal ist die Dunkelheit richtig unheimlich«, sagte Lulu. »Letzte Nacht wollte ich einschlafen, aber ich habe die ganze Zeit knackende Geräusche gehört, so als würde jemand hin und her laufen.«
Die Eule lachte. »Huh-huh! Das hat mir auch Angst gemacht, als ich klein war. Meine Großmutter war eine sehr weise alte Eule, und sie hat mir erklärt, dass sich das Haus mit diesen Geräuschen für die Nacht bereit macht. Dein Haus muss den ganzen Tag fest und aufrecht stehen, da möchte es sich nachts auch ein bisschen ausruhen.
Versuch du mal, ins Bett zu gehen, ohne irgendein Geräusch zu machen. Ich wette, das schaffst du genauso wenig.«



Louise L. Hay hilft Menschen seit über zwei Jahrzehnten, ihr Potenzial an Selbstheilung und innerem Wachstum zu leben. Ihre Werke sind in 25 Sprachen übersetzt und in 33

Ländern erschienen.

Die Lulu-Geschichten hat sie geschrieben, um Kindern in ihre Kraft zu bringen.

 

 

Louise L. Hay Louise Lynn Hay, das »Nächstbeste zu einer lebenden Heiligen«, wie die Medien sie nannten, wurde am 8. Oktober 1926 in Los Angeles geboren.

Mit ihrem Buch Heile deinen Körper (Lüchow), das mittlerweile in 25 Sprachen übersetzt wurde und in 33 Ländern erschienen bist, betonte sie bereits 1976 den Zusammenhang zwischen Körper und Geist und entwickelte – als Kind missbraucht und später an Gebärmutterhalskrebs erkrankt – das erste psychologische Programm zur Aktivierung von Selbstheilungskräften.

1984 war ihr neues Buch Gesundheit für Körper und Seele (Ullstein) dreizehn Wochen in Folge auf der Bestsellerliste der New York Times. Es verkaufte bisher mehr als 35 Millionen Exemplare.

1985 nutzte Louise ihre Popularität, um ein offenes Haus ins Leben zu rufen, in dem sich AIDS-Erkrankte und Betroffene erstmals frei von Vorurteilen über ihre Situation und Gefühle austauschen konnten. Heute betreibt sie zwei Stiftungen, die mehrere karikative Organisationen unterstützen.

Der Selbstverlag, in dem ihre Bücher erschienen waren, Hay House, entwickelte sich zu einem der führenden spirituellen Verlage der USA und veröffentlicht die Werke von u.a. Gregg Braden, Wayne Dyer, Esther und Jerry Hicks, Bruce Lipton und Doreen Virtue.

Von Louise selbst liegen mittlerweile mehr als zwanzig Bücher vor, ebenso viele Hörbücher und CDs sowie mehrere Filme.

Ihre drei klassischen Geschichten um Lulu, mit denen sie Kinder in ihre Kraft bringen will, ursprünglich schwarzweiß gezeichnete Ausmalbücher, erscheinen von Antonia Baginski neu illustriert und exklusiv im AMRA Verlag.

Wenn sie nicht gerade reist, erfreut Louise sich im kalifornischen San Diego am Malen, Gärtnern und Tanze